Happy Miez

.

Miezpertise 

Miezpertise ist die neue Membership für Katzenverhaltensberaterinnen
von Christine Hauschild I Happy Miez.


Die Anmeldung für Miezpertise ist aktuell wieder möglich. Es können aktuell 8 Plätze neu vergeben werden für einen Start zum 1. April 2021. In diesem Dokument findest du alle wichtigen Informationen sowie das Anmeldeformular.


Du bist schon Miezpertin und möchtest dich bei Miezpertise einloggen? Dann kommst du hier zum Elopage-Login.


Was ist Miezpertise?

Miezpertise basiert auf einer Mitgliedschaft in einem exklusiven Mitgliederbereich, der nur Katzenverhaltensberaterinnen zugänglich ist und in dem sämtliche Inhalte strukturiert bereitgestellt werden.

Eine Mitgliedschaft bei Miezpertise bietet dir die Möglichkeit, dein Expertenwissen zu vertiefen und theoretisches Wissen und praktische Anwendung stärker zu vernetzen. Als Miezpertin bekommst du regelmäßige Miezpertise-Video-Impulse und Zugang zur Miezothek sowie zu optionalen Miez-Modulen mit Fallanalysen, Fallsupervision, Theorieübungen etc. Außerdem kommst du in den Genuss von verschiedenen Vergünstigungen (z.B. für Seminare/Workshops oder 1:1-Beratungen von Happy Miez).

Je nach gebuchter Mitgliedschaft „Starter“ oder „Pro“ stehen dir weitere Optionen und Angebote offen, wie zum Beispiel die Miezothek plus, der Erwerb von Zertifikaten oder die Listung auf der Happy Miez-Homepage.


Dozentinnen bei Miezpertise

Viele Miez-Module gebe ich, Christine Hauschild, selber. Um noch mehr Vielfalt zu bieten, habe ich ausgewählte weitere Expertinnen für Miezpertise gewinnen können:

Carmen Schell bietet aktuell Module zum Thema Qualitätsmanagement für die Katzenberatung.

Anja Ballwieser ist als Trainingsexpertin mit an Bord.

Und Kerstin Höfkes stellt ihre langjährige Beratungserfahrungen voraussichtlich in einem der nächsten Quartale wieder zur Verfügung. 


Miez-Module im 2. Quartal 2021

Miezpertise startet im ersten Quartal 2021 mit den folgenden Modulangeboten. Die Module werden teils mehrfach und zu verschiedenen Tageszeiten angeboten, um mit jeweils max. 15 Teilnehmer*innen intensives Lernen und Arbeiten zu ermöglichen.

  • Supervision (Besprechung eigener Fälle)
  • Fallanalysen 2 (detailliertes Durcharbeiten eines echten Zusammenführungsfalls)
  • 2x2 der Lerntheorie: Vertiefung Verstärker und Strafen
  • 3x3 der Lerntheorie: Gegenkonditionierung
  • Mini-Miez: Übungen zur Anwendung von Lerntheorie
  • Start in die Selbstständigkeit
  • Clicker Clues mit Anja Ballwieser
  • Clickertraining für die Verhaltensberatung mit Anja Ballwieser
  • Hund-Katze 1 mit Anja Ballwieser
  • Kleines 1x1 des Qualitätsmanagements für die Katzenberatung mit Carmen Schell


Miez-Module im 1. Quartal 2021

Miezpertise startet im ersten Quartal 2021 mit den folgenden Modulangeboten. Die Module werden teils mehrfach und zu verschiedenen Tageszeiten angeboten, um mit jeweils max. 15 Teilnehmer*innen intensives Lernen und Arbeiten zu ermöglichen.

  • Supervision (Besprechung eigener Fälle)
  • Fallanalysen 1 (detailliertes Durcharbeiten eines echten Markierfalls)
  • 1x1 der Lerntheorie
  • 1x1 der funktionalen Verhaltensanalyse
  • Talks mit Kerstin Höfkes
  • Clicker Clues mit Anja Ballwieser
  • Clickertraining für die Verhaltensberatung mit Anja Ballwieser
  • Kleines 1x1 des Qualitätsmanagements für die Katzenberatung

Wie Happy Miez steht Miezpertise für einen umsichtigen und respektvollen Umgang mit Mensch und Tier.